Die Ganztagsbetreuung wird derzeit in den Klassen 1a, 1Aa sowie 3a  - 9a  angeboten. Ab dem nächsten Schuljahr sind wir voll ausgebaut!

  • Betreuung: Montag bis Donnerstag von 8 Uhr bis 15.30 Uhr; Freitag bis 12.15 Uhr bzw. 13.00 Uh
  • gemeinsames, warmes Mittagessen von unserem Caterer Il cielo
  • Soziales Handeln in der Gemeinschaft (Übernahme von Diensten)
  • Erledigung von Übungsaufgaben in der Schule (Lernzeit)
  • Rhythmisierter Tagesablauf (Wechsel von Arbeits- und Entspannungsphasen)
  • wenig Hausaufgaben/ nur freitags Hausaufgaben (um Eltern Einblick in die Arbeit der Kinder zu geben)
  • mehr Zeit, um auf besondere Interessen und Fähigkeiten der Jungen und Mädchen einzugehen
  • Anregungen zur Freizeitgestaltung
  • Fülle an zusätzlichen Kursen und Arbeitsgemeinschaften sowie künstlerische und sportliche Aktivitäten (Yoga, Hiphop,...)

 

"In der Ganztagsklasse ist es toll, weil wir am Vormittag nur fünf Unterrichtsstunden haben und viel gemeinsam machen. Nach dem Unterricht arbeiten wir in der Mo-Mo-Mappe. Nach der Mo-Mo-Mappe deckt das Serviceteam den Tisch und wir essen zusammen.

Danach haben wir Freizeit. Zweimal in der Woche dürfen wir in die Turnhalle, außerdem in die Aula oder in den Pausenhof. Man kann auch im Klassenzimmer oder im Gymnastikraum spielen.

Nach der Freizeit haben wir AGs. Wir dürfen aussuchen, welche AG wir machen wollen. Am Montag z.B. Hip Hop, Alles Musik oder Theater. Am Dienstag haben wir Kunstwerkstatt, Yoga, Sportspiele oder Kreatives Gestalten. Am Mittwoch ist Klassenunterricht. Am Donnerstag Schulhausgestalten, Zirkus und Werken."

Mareike, 5a im Schuljahr 2010/2011

 

Derzeit bieten wir am "AG-Donnerstag" in der 8./9. Stunde jahrgangsstufenübergreifend für die Ganztagsklassen 3 - 9 insgesamt 13 verschiedene Kurse an! Zusätzlich gibt es für die Klassen 1A, 3 und 4 ein AG-Angebot am Montag Nachmittag. Am Dienstagnachmittag ersetzen die Schülerübungsfirmen weitere AGs für die Oberstufenklassen 7 bis 9. Je höher die Jahrgangsstufe, desto stärker liegt der Schwerpunkt auf Kursen mit berufsvorbereitendem Charakter statt der AGs mit sportlicher/kreativer Ausrichtung.

Mit der Jahrganggstufe 3 begann im Schuljahr 2014/2015 der Ausbau des Ganztagsbetriebs in der Grundschulstufe. Mit dem Schuljahr 2018/2019 wird die Ganztagsbetreuung in allen Jahrggangsstufen angeboten.

Mit der Nutzungsmöglichkeit der ehemaligen Landwirtschaftsschule (EG) kann das räumliche Freizeitangebote mit den Bedürfnissen der wachsenden Zahl von Ganztagsschülerinnen und -schülern Schritt halten.